Phantomzeit

Mag es uns auch nicht behagen:
Irgendwann, in fernen Jahren
werden junge Menschen fragen,
wer wohl ihre Ahnen waren:
Wie wir sprachen, wie wir dachten,
wie wir abseits großer Schlachten
wohl die Lebenszeit verbrachten,
weshalb wir ihnen nichts vermachten

außer Plastikapparaten
Was wir wohl mit denen taten,
können Forscher nur noch raten:
Längst verblasst sind all die Daten,
die wir durch Glasfaserkabel
um die Welt gesendet haben.
Doch erweist, wonach sie graben,
sich als stets irreparabel.

Holger Saarmann


Holger Saarmann und Andreas Albrecht von den Geschmacksverstärkern finden Sie wie alle Corona-bedingten Live-Übertragungen aus dem Zebrano-Theater auf unserem Youtube-Kanal (auch zum nachträglichen Anschauen)